Nagelpsoriasis

Ursachen für Nagelpsoriasis

Die Ursachen für Nagelpsoriasis sind noch nicht vollständig geklärt, aber die Gene, das Immunsystem und die Umwelt dürften einen wesentlichen Beitrag dazu leisten. Die Nagelpsoriasis kann sich in jedem Alter entwickeln, betrifft aber vorwiegend Erwachsene. Sie kommt bei Personen aller ethnischen Gruppen, bei Frauen und Männern gleichermaßen vor. Nagelpsoriasis ist keine Infektion, Sie können sie nicht auf andere Personen übertragen. Die Krankheit ist chronisch und kann nicht geheilt werden, aber das Krankheitsbild lässt sich erfolgreich mit der richtigen Nagelpsoriasis-Behandlung behandeln.

Symptome für Psoriasis an den Nägeln

Die Symptome für Nagelpsoriasis können auf den Zehen- und Fingernägeln auftreten. Klassische Anzeichen für eine Nagelpsoriasis sind Tüpfel in den Nägeln, eine Ablösung vom Nagelbett (Onycholyse) und Veränderungen der Form oder Dicke der Nägel. Es können auch Rillen von einer Seite des Nagels zur anderen entstehen oder der Nagel kann zu krümeln beginnen, weil die darunterliegende Struktur geschwächt ist. Das Aussehen und der Schweregrad einer Nagelpsoriasis ändern sich von Person zu Person stark. Das Krankheitsbild tendiert dazu, zu kommen und zu gehen, verursacht manchmal schwere Schübe und macht sich manchmal für lange Zeit gar nicht bemerkbar. Einige Personen leiden unter häufigen Schüben, bei anderen können Jahre bis zu einem erneuten Auftreten vergehen.

Behandlung von Nagelpsoriasis

Wenn eine schwere Psoriasis unbehandelt bleibt, kann sie Unbehagen, Schamgefühl und funktionelle Probleme verursachen. Die Symptome sind oft schwer zu beseitigen, aber neue Behandlungen haben den Umgang mit Nagelpsoriasis vereinfacht. Leichte Infektionen können mit topischen Salben behandelt werden, die z. B. Steroide oder Salicylsäure enthalten. Eine weitere wirksame Option ist Naloc, ein topisches medizinisches Produkt, das von Psoriasis betroffene Nägel behandelt. Naloc wurde auch klinisch getestet und auch wirksam gegen Pilzinfektionen befunden, die häufig in Zusammenhang mit Psoriasis an den Nägeln auftreten. Dank seiner physikalischen Antipilzwirkung tötet Naloc die Pilze, die typischerweise für eine Nagelinfektion verantwortlich sind, ab, verringert gleichzeitig Nagelverfärbungen und glättet die äußeren Schichten der Nagelplatte sanft. Durch die Bindung von Feuchtigkeit im Nagel stärkt Naloc die Nageloberfläche und macht sie widerstandsfähiger, wobei die ersten Erfolge bereits nach 2 Behandlungswochen sichtbar sind.

Sollten topische Behandlungen keine Wirkung zeigen, könnte Ihnen Ihr Arzt die Injektion von Steroiden unter den Nagel empfehlen. Dies kann jedoch schmerzhaft sein. Weitere Behandlungsoptionen von Nagelpsoriasis sind Lichttherapie, orale Medikamente und das Entfernen des Nagels. Egal, für welche Behandlung Sie sich entscheiden: Denken Sie daran, dass es bis zu einem Jahr dauern kann, bis Ihr Nagel geheilt ist. Nagelpsoriasis kann nicht vollständig geheilt werden, aber durch eine Behandlung können Sie das Aussehen und die Funktion Ihrer Nägel wesentlich verbessern.

Naloc – für schöne Nägel

Naloc wirkt 3-fach effektiv gegen Nagelpilz!1 - bekämpft den Nagelpilz2 - reduziert die Nagelverfärbungen3 - glättet und stärkt die Nageloberfläche!

Naloc hält, was es verspricht!

Die Woman-Markenjury hat entschieden: 96% aller Testerinnen würden Naloc zur Behandlung bei Nagelpilz ihrer Freundin empfehlen!

Naloc – einzigartige Nagelpilzbehandlung mit dreifach Wirkung

Naloc hat eine physikalische Antipilzwirkung, entfernt Verfärbungen und sorgt dafür, dass der Nagel glatter und weniger verdickt wird. Dadurch oft gesünder aussehende Nägel in nur zwei Wochen.

Weitere Informationen...